Sprache wählen: English Polski Czech

Hauptmenü:


Inhalt:

Angelurlaub am Fuschlsee: Petri Heil!

Das Anglerparadies im Salzkammergut

Angelurlaub am Fuschlsee Der Fuschlsee gehört zu den beliebtesten Angel-Seen im Salzkammergut. Schon die Salzburger Erzbischöfe ließen sich die frischen Fische aus dem kristallklare Wasser schmecken. Bis heute weist der See, dank Trinkwasserqualität, einen reichen Fischbestand vor.

Endlich ist wieder Angelzeit. Früh, wenn noch ein dicker Nebelschleier über dem Fuschlsee liegt, rudern schon die ersten Angler los. Wer im Hotel Ebner's Waldhof seinen Angelurlaub verbringt, gehört zu den Ersten auf dem See. Denn das Vier-Sterne-Superior Hotel befindet sich direkt am Ufer des Sees, nur wenige Meter von der Bootsanlegestelle entfernt. Beste Voraussetzungen zum Angeln im Salzkammergut in Österreich.

Frische Fische fischt Fischers Fritze – am liebsten im sauberen Fuschlsee

Angelkarte

Die Angelkarte erhalten Sie an der Waldhof-Rezeption

Fuschl am See bietet beste Bedingungen für einen Angelurlaub. Im sauberen Wasser des 265 Hektar großen Fuschlsees fühlen sich zahlreiche Fischarten wohl:

Brittelmaße und Fangzeiten der wesentlichsten Fischarten

Weitere Fischarten (Weisfische, nur sehr vereinzelt vorkommende Zander und andere Forellenarten) sind in den Karten zusätzlich berücksichtigt!

Die Lizenz zum Angeln am Fuschlsee

Angeln am Fuschlsee Preis der Angelkarte (exklusive Fischerumlage):

Die Fischerkarte erhalten Sie an der Waldhof Rezeption.

Fangzeit: von 1. April bis 30. November

Erlaubte Köder und Fanggeräte: Erlaubt sind zwei Ruten. Pro Rute ist eine Hegene mit maximal fünf Nympfen erlaubt. Lebendköder sind nicht erlaubt.
Fanglimit: beschränkt

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Persönliche Urlaubsberatung
0043 6226 8264

Gästebewertungen

Golfclub Waldhof