Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Sprache wählen: EN | PL | CZ

Hauptmenü:

Menü

Inhalt:

Maibaumaufstellen am Fuschlsee oder die Geschichte über die Manneskraft26. Apr. 2010

Wird andernorts der traditionelle Maibaum mit Hilfe von Maschinen und Taktoren aufgestellt vertraut man bei uns am Fuschlsee noch auf die Kraft der Männer. In Fuschl am See wird der Maibaum noch ganz traditionell mit echter Muskelkraft aufgestellt. Bis jetzt wurden wir noch nicht enttäuscht. Klar, dass es hierzu mehr Männer braucht, als nur einen. Deswegen finden sich am 30. April die Prangerstutzenschützen von Fuschl am See zusammen um den bunt geschmückten Baum aufzustellen. Angefeuert werden sie dabei von den Einheimischen, den Urlaubern und der Trachtenmusikkapelle, die zünftig aufspielt.

Und ist die Arbeit dann getan, wird der Maibaum erkraxelt. Wer es schafft, eine der viele Schleifen zu sichern, wird mit einem Preis belohnt. Sie müssen selbstverständlich nicht selbst den Baum emporklettern – bereits das Zuschauen macht großen Spaß und beeindruckt.

Rund um das traditionelle Maibaumaufstellen findet ein Fest statt. Regionale Köstlichkeiten und Getränke dürfen beim Maibaumaufstellen nicht fehlen.

Gespendet wird der Maibaum dieses Jahr von Stefan Schmiedlechner, Urbanbauer aus dem Ellmautal.

Also: Rein ins Dirndl oder in die Lederhose und los gehts! Am 30. April zum Maibaumaufstellen in Fuschl am See!

Schlagworte: , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Urlaubsanfrage

Persönliche Urlaubsberatung
0043 6226 8264

Gästebewertungen

Golfclub Waldhof