Sprache wählen: English Polski Czech

Hauptmenü:


Inhalt:

Gaisbergrennen, das Oldtimerrennen im Salzburger Land

Das Oldtimer-Spektakel mit mehr als 170 Autoklassikern

Ein Mercedes 190 SL Baujahr 1955 gefolgt von einem BMW 328, der schon 1936 über den Nürburgring gedüst ist und viele weitere elegante, historische Sportwägen gibt es beim Gaisbergrennen zu bewundern.

Ein Bentley 4 ½ L Open Tourer aus dem Jahr 1928 dicht gefolgt vom Alfa Romeo 6C1500 S aus dem gleichen Jahrgang jagen mit rund 100 Stundenkilometer die edlen Sportwägen jüngerer Generation, wie zum Beispiel den Jaguar XK 140 DHC. Zehntausende fiebern mit. Drei Tage lang regieren Oldtimer die Straßen Salzburgs.

Die Parade der Oldtimer in Salzburg

Wenn das neuzeitliche Gaisbergrennen alle Jahre Ende Mai bis Anfang Juni wieder über die Bühne geht, kommen Autoliebhaber voll auf ihre Kosten. Die Faszination der Oldtimer lockte jedes Jahr tausende Zuschauer in die Salzburger Altstadt. Noch vor dem Finale auf dem Gaisberg steht der Stadt Grand Prix auf dem Programm. Vom Start am Residenzplatz führte die Strecke über den Rudolfskai, die Nonntalerbrücke, die Imbergstraße und die Staatsbrücke wieder zurück zum Dom. Rund 170 Oldtimer starten beim Gaisbergrennen am Residenzplatz, die ältesten aus den 20er-Jahren.

Historische Automobile in voller Fahrt erleben

Besuchen Sie das Salzburger Oldtimerrennen und werfen Sie einen Blick auf die wunderschönen Autos vergangener Tage. Beim Gaisbergrennen sind auch dieses Jahr wieder schöne Modelle aller Marken und Jahrgänge vertreten.

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Persönliche Urlaubsberatung
0043 6226 8264

Gästebewertungen

Golfclub Waldhof