Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Sprache wählen: EN | PL | CZ

Hauptmenü:

Menü

Inhalt:

Frühling zwischen Blütenmeer und Fuschlsee

Dateien zum Download

Bilder zum Download

Guetlterrassedownload (3,25 MB)

Wildblumen und Almkräuter überziehen die sonnigen Höhen rund um Ebners Waldhof. Jetzt blüht nicht nur die Natur auf rund um das erste Alpine Wellness Hotel Österreichs – bei Kräuterwanderungen, romantischen Bootsfahrten und Picknicks.

Wenn Pfau „Hansi“ im Garten seine schönsten Räder schlägt, ist es soweit – der Frühling ist da. Bis Mai sind auch die letzten Schneeflecken von den Bergen verschwunden und der Wonnemonat zeigt sich in sonniger Pracht rund um das Vier-Sterne-Superior Resort direkt am Ufer des Fuschlsees, einem der schönsten der 76 Seen des Salzkammerguts. Und obwohl die hauseigene Wellness- und Spa-Anlage keine Erholungswünsche offen lässt, heißt jetzt das Motto: Hinaus in die Natur. Genau dafür hat Familie Ebner einen bunten Frühlingsstrauß an kostenlosen Ausflügen und Wanderungen den ganzen Mai hindurch zusammengestellt.

Jetzt sind ihre Inhaltsstoffe besonders kostbar - gemeinsam mit der Kräuterexpertin und mit Blick auf die Mondphase werden nun die frischen Heilpflanzen gesammelt und erklärt. Auf den umliegenden Almen und Wiesen wachsen auch jene Kräuter, die in der „1. Österreichischen Kräuterküche“ des Waldhofs zu wohltuenden Hydrolaten und Ölauszügen verarbeitet oder zu den vitalen Kräutergerichten von Küchenchef Alexander Ebner verkocht werden. Doch auch die Blumen kommen zu Ehren. Donnerstags schmücken ausgesuchte Blüten Tisch und Teller, und wer ein paar Ideen mit nach Hause nehmen möchte, wird in die Kunst des Blumenbindens und des Aquarells eingeführt.

Für Romantiker im Mai ein Muss: Zum 15jährigen Jubiläum der „Fuschlerin“ geht die Fahrt mit dem hauseigenen Boot über den See zum Strandpicknick und auch wieder retour. Die Morgensonne kitzelt besonders reizvoll auf der Nase bei der gemeinsamen Wanderung mit Familie Ebner auf die Ruine Wartenfels, für den frühen Aufstieg belohnt das Bauernfrühstück auf der Waldhof Alm. Und bei der begehrten Waldhof-Rallye – per Bus oder eigenem Auto – geht es über die aussichtsreiche Rossfelder Alpenstraße zum Picknick über dem Salzachtal, ins Ausseerland und zur Sommerresidenz der Salzburgischen Fürsterzbischöfe: Schloss Hellbrunn und seine Wasserspiele.

Die Kraft der Alpen-Heilkräuter:

7 Übernachtungen im Doppelzimmer "Filbling" mit Seeblick inkl. Genießerarrangement, 1x PMP Behandlung = Phytomassopodia Behandlung mit Kräuterpackung und Massage für Füße und Seele (50 min) sowie einem Gutschein für zwei Personen für eine Seerundfahrt mit der Hotelzille "Fuschlerin" EUR 747,00 pro Person

Weitere Pressetexte

« Zurück zur Übersichtnach oben

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Persönliche Urlaubsberatung
0043 6226 8264

Gästebewertungen

Golfclub Waldhof