Sprache wählen: English Polski Czech

Hauptmenü:


Inhalt:

Wohlfühlen ganz in Weiß

Dateien zum Download

Bilder zum Download

Fuschlsee 02download (702 KB)

Wenn dicke Schneeflocken das tiefblaue Auge des Fuschlsees verhüllen, dann ist Winter im Salzkammergut. Brauchtum und Advent sind im Zauberland rund um Ebners Waldhof am See der stimmungsvolle Auftakt für eine erholsame und luxuriöse Winterfrische.

Wenn die Glöckchen klingen, spitzen nicht nur die Pferde die Ohren. Eine Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Idylle des Salzkammerguts ist für Verliebte wie auch für große und kleine Kinder ein Erlebnis. Am Kutschbock: Stephanie Ebner, die ihre Leidenschaft für den Pferdesport gerne mit ihren Gästen teilt. Wie ein winterliches Märchenschloss liegt der Waldhof der Familie Ebner am Ufer des Fuschlsees und in der stimmungsvollen Adventzeit – der „g’staden Zeit“, wie sie im Salzkammergut genannt wird - nimmt Gastgeber Herbert Ebner seine Gäste mit auf die Suche nach dem Christkindl. Wer sich auf die Spuren des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt begeben will, für den fährt ab November der Hotelbus eine besinnliche Runde von der Pfarrkirche in Hintersee, der Wirkungsstätte Joseph Mohrs, nach Hallein zum Stille-Nacht-Museum und weiter nach Oberndorf zur Stille-Nacht-Kapelle. Pflicht für Romantiker: der Waldhof Advent am Nikolaustag, dem 6. 12., mit dem berühmten Hirtenspiel des Salzburger Adventsinges.

Und weil Ebners Waldhof sogar über eine eigene Alm verfügt, wartet auf Familien hier ein echtes, kleines Schneeparadies. Großzügig beschneit, laden die sanften Hügel zum Snowtuben und Snowbiken ein oder zu ersten Schwüngen auf den Skiern. Bergan geht’s mit dem Zauberteppich und wenn die Winternacht kommt, geht auf der Almpiste die Gaudi unter Flutlicht weiter. Auch mit Schneeschuhen oder der Rodel lässt sich die Winterwelt erkunden und wem sprichwörtlich wohl ist, der geht aufs Eis tanzen – nämlich auf dem zugefrorenen Fuschlsee, einem grandiosen Natureislaufplatz. Wer dabei ein bisschen Zeit zu zweit sucht, kann den aufgeweckten Nachwuchs bei betreutem Spaß und Spiel inzwischen getrost im Waldhof lassen.

Wenn draußen die Eiskristalle glitzern, lange Spaziergänge, kleine Schneeballschlachten und verzaubernde Naturerlebnissen ins Freie locken, ist danach der weitläufige Wellnessbereich in Ebner’s Waldhof der ideale Ort zum Entspannen. Sechs Pools, Saunas und Dampfbäder sorgen für Vitalität und Wohlgefühl ebenso wie das Private Spa und die „1. Alpine Kräuterküche“ Österreichs mit frischen Kräuterdestillaten, Seifen und Cremes für die Haut. Drei Lilien vom  renommierten Relax-Guide gab es auch im Jahr 2011 wieder für den luxuriösen Spa-Bereich im Waldhof von Familie Ebner - Salzburgs erstes zertifiziertes Alpine Wellness Hotel. Und als Krönung dazu von Gault Millau eine Haube für die frische, innovative Küche von Chefkoch Alexander Ebner. Weil man sich im Winter nicht nur die Schneeflocken auf der Zunge zergehen lassen möchte.

Weitere Pressetexte

« Zurück zur Übersicht

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Persönliche Urlaubsberatung
0043 6226 8264

Gästebewertungen

Golfclub Waldhof