0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Sprache wählen: EN | PL | CZ

Hauptmenü:

Menü

Inhalt:

Die Rumingmühle am Fuschlsee

Es klappert die Mühle am Fuschlsee

Im Jahr 1872 wurde in Fuschl am See die Rumingmühle errichtet. Damals brachten die Fuschler Bauern ihr Getreide zur Wassermühle, um es vom Müller mahlen zu lassen. Wer sehen möchte, wie das damals ausgesehen hat, sollte die Rumingmühle in Fuschl am See an einem Dienstag besuchen kommen.

Mühlenvorführung

07. September, 14:00 Uhr
14. September, 14:00 Uhr
21. September, 14:00 Uhr
28. September, 14:00 Uhr


Ein Ausflug zur Wassermühle ist durchaus abwechslungsreich. Jeden Dienstag von Juni bis September ab 13:00 Uhr backen die Fuschler Bäuerinnen im Holzofen der Rumingmühle knusprig frisches Holzofenbrot. Gerne lassen sich die Fuschlerinnen dabei über die Schulter blicken, wie sie das Getreide mahlen, den Sauerteig ansetzen und schließlich den duftenden Brotteig aus dem Holzofen holen.

Frisches Brot aus der Wassermühle am Fuschlsee

Bis der Teig fertig ist, vergehen ein paar Stunden. Um circa 17:00 Uhr sind die ersten Brotlaibe fertig. Unser Brot-Tipp: Dienstag-Nachmittag Steckerlbrot backen für Familien. Voranmeldung im Tourismusbüro bis Montag 16:00 Uhr notwendig: Tel.: 0043 6226 8250

nach oben

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Persönliche Urlaubsberatung
0043 6226 8264

Gästebewertungen

Golfclub Waldhof