Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Inhalt:

Eddy Merckx Classic

Der Radmarathon, der die Bike-Elite nach Salzburg lockt

Der Eddy Merckx Radmarathon erfreut uns dieses Jahr mit seinem 11 jährigen Jubiläum! Und wieder findet der Radmarathon in Fuschl am See statt. Für Gäste unseres Hauses bedeutet das jedes Jahr wieder puren Luxus - denn die Rennstrecke liegt quasi direkt vor der Zimmertür.

Zum bereits 11.  Mal lädt am 110. September 2017 die Rad-Legende Eddy Merckx zum großen Radmarathon ins Salzburger Land ein. Und wieder führt das Radrennen durch unsere malerische Region: rund um den wunderschönen Fuschlsee und vorbei an weiteren 10 prachtvollen Salzkammergut-Seen. Es werden wieder zahlreiche prominente Sportler und eine Vielzahl an Zuschauern zu Gast sein.

Die Strecken des Eddy Merckx Classic Radmarathons im Salzburger Land

Die lange Streckenvariante führt von Fuschl am See über Faistenau, Engelbach, Schleedorf und Mondsee wieder zurück nach Fuschl am See.

Die mittlere Strecke führt von Fuschl am See über Thalgau, Mattsee, Köstendorf Mondsee und St. Gilgen in einem Rundkurs zurück zum Startort.

Die kurze Strecke leitet die Rennfahrer von Fuschl am See über Reitberg-Burgstall, Neuhofen und Gries in einer kleinen Runde wieder zurück nach Fuschl.

Radeln für den guten Zweck

Am Vortag des Radmarathons findet alljährlich eine Ausfahrt mit Eddy Merckx und Team statt - und zwar zur Unterstützung eines wohltätigen Zwecks. Für diese Fahrt wird eine Teilnahmegebühr von € 250,- erhoben, die voll und ganz der Wings for Llife Stiftung für Rückenmarksforschung zu Gute kommt. Dafür erhalten Sie ein VIP-Package mit tollen Vorteilen wie einem handsignierten Trikot, den Zugang zum VIP-Bereich beim Radrennen selbst und vieles mehr. Tun Sie etwas Gutes - fahren Sie  eine kurze Radausfahrt von 40 Kilometern zusammen mit Eddy Merckx himself!

Startort ist bei allen drei Streckenvarianten der beschauliche Ort Fuschl am See. Vom Ebner's Waldhof ist es lediglich ein Katzenstprung bis zum Startpunkt des Eddy Merckx Classic Radmarathons.

nach oben

Menü

Hauptmenü: