Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Inhalt:

Operettenfestspiele Bad Ischl

"Die lustige Witwe", "Saison in Salzburg" und "Kaiserin Josephine" stehen 2017 am Programm

Die traditionsreichen Ischler Operetten-Festspiele wurden 1961 gegründet und 2004 in "Lehar-Festival Bad Ischl" umbenannt. Auf der Bühne des Kongress- und Theater-Hauses im Zentrum der ehemaligen Kaiser-Stadt feierte das Musik-Festival bereits sein 50-jähriges Jubiläum.

Bad Ischl, wo die Vertreter der Goldenen und Silbernen Operette ihr Sommerdomizil hatten, ist gerade zu prädestiniert als Austragungsort für das Operettenfestival. Franz Lehár, nachdem das Festival benannt ist, ist Ehrenbürger der Stadt Bad Ischl. Er schrieb hier seine großen Welterfolge.

Die lustige Witwe

Die Operette in drei  Akten von Victor León und Leo Stein erzählt die Liebesgeschichte einer reichen und jungen Witwe namens Hanna Glawari. Ebenso Teil der Geschichte ist der Bonvivant Graf Danilo, der der Diplomatie sein Leben widmet. Die beiden müssen einige Hürden überwinden, bis die Liebe sie einander näherbringt.

Premiere: 15. Juli 2017, 19.30 Uhr

Saison in Salzburg

Die Operette von Max Wallner und Kurt Feltz erzählt die wechselvolle Geschichte des Hotels 'Zum Salzburger Nockerl'. Zahlreiche Menschen sind hinter dem Hotelbesitz her, der eigentlich Steffi Oberfellner zusteht - der Nichte des Hotelbesitzers. Ein Kuddel-Muddel verschiedenster Charaktere, Liebesbekundungen und Verwirrungen - umspielt von stimmungsvoller Musik.

Premiere: 22. Juli 2017

Weitere Aufführungen für Auge und Ohr

Ein weiteres Highlight ist die Operette "Kaiserin Josephine" von Paul Knepler und Géta Herczeg, Musik von Emmerich Kálmán. Sie erzählt die Geschichte der bettelarmen Josephine Beuharnais. Ihrer Schönheit ist der junge General Napoleon Bonaparte gnadenlos verfallen - und sie wird seine Gemahlin. Anfangs schenkt sie allerdings dem galanten Treiben in den Pariser Straßen ihre Aufmerksamkeit, schließlich steigt sie allerdings zum Frauenideal an der Seite des französischen Kaisers auf.

Premiere: 12. August 2017

Erleben Sie fulminante Musik, überzeugende Darsteller und unterhaltsame Bühnenwerke beim Lehar-Festival in Bad Ischl. Werden Sie Gast in Ebner's Waldhof - von hier aus haben Sie es nicht weit nach Bad Ischl!

nach oben

Menü

Hauptmenü: