Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Inhalt:

Die Rumingmühle am Fuschlsee

Es klappert die Mühle am Fuschlsee

Öffnungszeiten der Rumingmühle

ab 12. Mai:
freitags 14.00 - 18.00 Uhr
Juni - September:
dienstags 12.00 - 17.00 Uhr
donnerstags: 13.00 - 18.00 Uhr
freitags: 14.00 - 18.00 Uhr
Mühlenvorführung:
immer freitags von 15.00 - 17.00 Uhr
http://fuschlsee.salzkammergut.at/oesterreich/gastronomie...

Erkunden Sie Handwerk wie vor hundert Jahren: Die Rumingmühle am Fuschlsee gibt Einblicke, wie in früheren Zeiten Mehl hergestellt und Brot gebacken wurde. In dieser Mühle ist das alte Handwerk noch lebendig – begleiten Sie den Müller bei seiner Arbeit und erfahren Sie, wie die Fuschlerinnen köstliches Brot im Holzofen backen.

Im Jahr 1872 wurde in Fuschl am See die Rumingmühle errichtet. Damals brachten die Fuschler Bauern ihr Getreide zur Wassermühle, um es vom Müller mahlen zu lassen. Vor einigen Jahren wurde beschlossen, diese Mühle zu restaurieren, um sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Seither kann man bei der Rumingmühle den Damen beim Brotbacken zusehen, eine schmackhafte Jause genießen oder die Mühle bei Ihrer Arbeit bewundern.

Sehenswertes der Rumingmühle am Fuschlsee

So gelangen Sie zur Rumingmühle

Unternehmen Sie am besten einen kleinen Spaziergang zur Rumingmühle. Dieser dauert rund 20 Minuten und führt Sie durch herrliche Natur vorbei an einer Kneippanlage und einem Kräutergarten. Die Rumingmühle ist auch mit dem Auto in rund 5 Minuten erreichbar.

Das Wetter ist schön, Sie haben noch nichts vor und würden gerne mehr zu traditionellem Handwerk erfahren? Dann ist die Rumingmühle in Fuschl das ideale Ausflugsziel für Ihren Urlaub am Fuschlsee.

nach oben

Menü