Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Inhalt:

Die Salzburger Festspiele

Vorfreude auf die Salzburger Festspiele 2019

Zahlreiche Vorstellungen in den Sparten Oper, Schauspiel und Konzert an 44 Tagen in verschiedensten Spielstätten Salzburgs - die Salzburger Festspiele sind jedes Jahr einmalig. Intendant Markus Hinterhäuser begeisterte das Festspielpublikum 2018 erstmals mit zahlreichen Neuinszenierungen von Opern- und Literaturklassikern, Uraufführungen und diversen Neuerungen.

Auch 2018 waren bei den Sommerfestspielen wieder hochkarätige Musiker zu Gast und beriefen Salzburg erneut zum Hotspot der Musikkultur. Wie jedes Jahr endeten die Festspiele wieder mit einem noblen Festspielball in der Felsenreitschule.

2018 feierten die Salzburger Festspiele ihren 98. Geburtstag

Bereits zum 98. Mal erfreuten die Salzburger Festspiele Gäste aus aller Welt mit einem hochkarätigen Programm in Sachen Musik und Schauspiel. Zahlreiche Opern fanden auf den Salzburger Bühnen ihren Schauplatz, zahlreiche Orchester gaben in den Salzburger Konzerthäusern ihr Können zum Besten. Stars aus Oper und Theater lockten Kulturinteressierte in die Mozartstadt, und das jedes Jahr aufs Neue.  Und das liegt unter anderem aus einem jährlich individuell zusammengestellten Programm, das eine Ausgewogenheit für jeden Geschmack bietet.

Das Opernprogramm 2018 - einfach ein Traum

Insgesamt brachten fünf Neuinszenierungen frischen Wind auf die Salzburger Bühnen. Den Auftakt bildete Wolfgang Amadeus Mozarts so berühmte Zauberflöte. Papageno und die Königin der Nacht luden zu unvergesslichen Abenden. Ein weiterer Höhepunkt war die Oper Salome von Richard Strauss.

Jedermann wie jedes Jahr

Ohne den Jedermann wären die Festpiele nicht das, was sie sind. 2018 wurde die Inszenierung von 2017 mit Tobias Moretti (Ersatz aus Krankheitsgründen: Philipp Hochmair) und Stefanie Reinsperger in den Hauptrollen erneut auf die Bühne gebracht. Für ein bisschen frsichen Wind beim Jedermann sorgte Wolfgang Mitterer als neuer musikalischer Leiter.

Schauspiel bei den Salzburger Festspielen

2018 war Bettina Hering die neue Leitung des Schauspiels. Sie erfrischte die Salzburger Festspiele 2018 mit Neuinszenierungen, Schauspiel-Vorträgen und Lesungen.

Sie möchten auch einmal Gast bei den Salzburger Festspielen sein und dieses kulturelle Highlight selbst einmal miterleben? Dann sichern Sie sich schon jetzt ihr Festspieldomizil vor den Toren der Stadt Salzburg im kommenden Sommer.

nach oben

Menü
Sprache wählen: EN