Anfrage | 0043 6226 8264 | Anreise & Lage

Inhalt:

Rodeln im Salzkammergut

Rodeln und Winterwandern auf den Schafberg

Auf geht's zum Rodeln auf die Grögernalm im Salzkammergut! Vom Parkplatz in Tiefbrunn erreichen Sie die idyllische Alm in rund einer Stunde Gehzeit. Oben angekommen erwartet Sie ein drei Kilometer langes Rodelvergnügen und eine urgemütliche, warme Almstube.

Auch wenn Sie Ihre Kinder bisher wenig fürs Wandern begeistern konnten, werden Ihre Sprösslinge den Weg zur Görgernalm im Salzkammergut mit größtem Vergnügen auf sich nehmen. Warum? Weil am Ziel eine drei Kilometer lange Rodelbahn für eine rasante Schlittenfahrt wartet.

Schlittenverleih direkt vor Ort

Sie haben Lust auf eine Rodelabfahrt, haben aber keinen Schlitten ins Auto gepackt? Kein Problem. Direkt am Weg können Sie sich einen Schlitten ausleihen, der Sie rasant die Rodelbahn hinabträgt. An der Schlittenhütte können Sie sich einen Schlitten ausleihen.

Märchenhaftes Urlaubsvergnügen in der Fuschlsee Region

Außerdem führt kein herkömmlicher Wanderweg auf die Alm, sondern ein Märchenwanderweg. Zehn Zeichnungen entlang des Weges erzählen die Geschichte des „Hollerweibes auf der Schafbachalm". Das Hollerweib lebte in einer brüchigen Holzhütte umgeben von Holundersträuchern. Aus dem Holunder zauberte die alte Frau Tinkturen, Likör und allerlei Köstlichkeiten. Eines Tages kam ein junger Vater, dessen Tochter schwer krank war, in die Hütte des Hollerweibes und bat sie, seine Tochter zu heilen. Neugierig, wie die Geschichte endet? Bei der Winterwanderung auf die Schafbachalm erfahren Sie und Ihre Kleinen, wie es mit der kranken Tochter und dem „Hollerweib" weitergeht.

So könnte Ihr Urlaub bei uns am Fuschlsee aussehen. Senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage und freuen Sie sich auf einen Winterurlaub voller Möglichkeiten bei uns am Fuschlsee.

nach oben

Menü
Sprache wählen: EN